Funktionelle Myodiagnostik  / Applied Kinesiology

Die Funktionelle Myodiagnostik (FMD) ist eine überwiegend diagnostische Methode. Durch Testung bestimmter Muskel wird die Auswirkung von positiven (z.B. Heilmittel) als auch negativen Substanzen (z.B. Nahrungsmittel, Allergene) auf den Körper beurteilt.

Darauf aufbauend wird für den Patienten eine individuelle und optimale Behandlungsstrategie ausgearbeitet.

Die Funktionelle Myodiagnositk ermöglicht auch Zusammenhänge zwischen verschiedenen Störungen aufzudecken.

Beispiele: Ist die Ursache eines immer wiederkehrenden Rückenschmerzes etwa ein Fehlbiss oder der kranke Darm? Hängen Herzrhythmusstörungen oder die Kopfschmerzen mit einer Histaminunverträglichkeit oder einer Blockierung der Wirbelsäule zusammen?

In Österreich ist die Applied Kinesiology seit November 2004 offiziell mit einem Ärztekammerdiplom anerkannt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright by Dr. Gerhart Heyn